Modul Methoden

Mit Methodenkompetenz die Komplexität beherrschen

Erweitern Sie Ihre Methodenkompetenz um unter komplexen und unsicheren Bedingungen erfolgreich zu handeln. Lernen Sie, wie wirkungsvolle Strategien entwickelt werden, wie durch iterative Schleifen agilisiert werden kann und wie mit kreativen Innovationsmethoden die „pains & needs“ Ihrer Zielgruppe identifiziert werden.

Bedeutung des Trainings

Je komplexer und volatiler die Rahmenbedingungen werden, umso wichtiger wird es, mit Methodenkompetenz diesen Herausforderungen begegnen zu können. Unabhängig ob es darum geht, die richtige Strategie zur Erreichung eines Ziels zu entwickeln, komplexe Projekte wie eine SAP S/4HANA Transformation durchzuführen oder relevante, neue Nutzenversprechen zu generieren – immer ist die richtige Methodenverwendung ein entscheidender Erfolgsfaktor. 

Wenn Sie davon ausgehen, dass sich die VUCA Bedingungen weiter intensivieren, sollten Sie auf den Aufbau relevanter Methodenkompetenzen bei Ihren Mitarbeitern setzen.

Ziel des Trainings

Das Methodentraining verfolgt das Ziel, ausgewählte Methodenkompetenzen zu trainieren um Komplexität zu managen, Ziele zu operationalisieren und Kundenbedürfnisse zu identifizieren.

Zu Beginn erfahren die Teilnehmer die grundsätzliche Wirkungsweise von Methoden und wie Methodenkompetenz aufgebaut werden kann. Im zweiten Schritt wird an praxisnahen Beispielen erarbeitet, wie Methoden dabei helfen, bspw. Komplexität zu reduzieren, aus abstrakten Zielvorgaben operative Maßnahmen abzuleiten, unterschiedliche Zeithorizonte zu managen oder die Flexibilität innerhalb von Projekten zu erhöhen, ohne die Zielsetzung aus den Augen zu verlieren. Die Teilnehmer erfahren, wie erfolgreiche Strategien entwickelt werden, sie lernen und üben das Konzept der iterativen Schleifen und damit, Projekte zu agilisieren. Mit kundenzentrierten Innovationsmethoden wie dem Design Thinking erlernen die Teilnehmer, die „pains & needs“ ihrer Zielgruppe zu erkennen.

Inhalte des Trainings

Tag 1: Grundlagen und Strategiemethodik

  • Grundlagen: Was sind Methoden und was bezwecken diese?
  • Mit strategischen Handlungsrahmen die Komplexität managen und Ziele erreichen – die agile Strategiearbeit
  • Geschäftsmodelle und Geschäftsmodell-Logiken verstehen 


Tag 2: Effizienz und Innovation

  • Verstehe den Kunden – die tatsächlichen „pains & needs“ der Zielgruppe mit Design Thinking verstehen
  • Fail early to fail cheap – Mit Lean Start-up erste Lösungsansätze schnell testen
  • Effizienz und Innovation – unterschiedliche Zeithorizonte mit dem 3-Horizonte-Modell erfolgreich managen

Trainungsmodul Methodenkompetenz

  • Dauer: 2 Tage

  • Durchführung: Inhouse, in Teilen auch online möglich

  • Preis: Auf Anfrage – jedes Training wird auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst 

  • Nach 3 Wochen: Follow-up Reflektion zu individuellen Praxiserfahrungen der Teilnehmer 

  • Buchungsnummer: TT 06

Zur Anfrage

Trainingsmethodik

Unsere Trainings sind geprägt durch den Wechsel von Wissensvermittlung und praktischen Übungen, Selbstreflexion und dem intensiven Austausch zwischen Trainer und Teilnehmer. Nach der Erarbeitung gezielter Wissenseinheiten reflektiert die Gruppe die Inhalte vor dem Hintergrund eigener Erfahrungen. In praxisorientierten Übungseinheiten – häufig vor dem Hintergrund real erlebter Situationen der Teilnehmer – vertiefen diese ihr Wissen weiter und lernen konkrete Umsetzungsstrategien für den Alltag. 

Ca. 3 Wochen nach dem Training haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in einem online basierten Follow-up ihre Erfahrungen im Organisationsalltag mit dem Trainer zu reflektieren.

Training für IT und Management

Sechs Kompetenzmodule für die digitale Transformation

Get in touch!

Kontakt
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google