Modul Essentials

Die Systematik hinter Veränderungsprozessen verstehen

In diesem Einstiegstraining werden wesentliche Grundlagen für organisationale Transformationsprozesse vermittelt: Warum Menschen handeln wie sie handeln. Der Zusammenhang zwischen Können und Wollen. Die Unterscheidung von Rolle und Person. Die Bedeutung des Zwecks, der Kultur und der Kommunikation.

Bedeutung des Trainings

Die digitale Transformation konfrontiert uns mit sich ständig ändernden Rahmenbedingungen, wir müssen mit Unsicherheiten umgehen, eine hohe Komplexität beherrschen und unter widersprüchlichen Bedingungen entscheiden. Kurz: Die Herausforderungen sind extrem vielschichtig und verändern sich ständig.

Aus diesem Grund ist es auch nicht eine einzelne Kompetenz, die uns in diesem Kontext hilft. Vielmehr sind es unterschiedliche Facetten, die es zu beachten und zu entwickeln gilt. Erst wenn wir verstehen, warum uns Veränderungen so schwerfallen, welche Muster wir bei Veränderungsprozessen durchlaufen oder die Bedeutung der Haltung und der Organisationskultur erkennen, sind wir in der Lage, mit den anstehenden Veränderungen adäquat umzugehen.

Diese systemische Sicht der Zusammenhänge wird in dem vorliegenden Grundlagentraining vermittelt und trainiert. Es stellt damit eine wichtige Ausgangsbasis dar, um die anstehenden Veränderungsprozesse erfolgreich adressieren zu können.

Ziel des Trainings

Ziel dieses Trainings ist, die Systematik hinter Veränderungsprozessen zu erkennen und damit in der Lage zu sein, Veränderungen aktiv zu initiieren und umsetzen zu können.

In dem Training werden zentrale Aspekte erarbeitet, die in unmittelbarem Zusammenhang mit Veränderungsprozessen stehen: Es wird gezeigt, dass Menschen nicht rational, sondern emotional und auf Basis ihrer Werte entscheiden. Die Teilnehmer erhalten Einblicke in das Zusammenspiel von Kompetenzen und Haltung und deren Funktion als wichtige „enabler“ für Veränderungen. Es wird gezeigt, was Organisationskultur ist, wie diese wirkt und welche Bedeutung sie für Veränderungsprozesse hat. Damit erhalten die Teilnehmer einen Einblick „hinter den Schleier der Veränderung“ und erlernen fundamentale Zusammenhänge, um Veränderungsprozesse aktiv zu gestalten.

Inhalte des Trainings

  • Warum uns Veränderungen schwerfallen – Psychologie & Gehirn
  • Wie wir Veränderungen durchlaufen – Die Change-Kurve und Schritte der Veränderung
  • Wie unterschiedliche Persönlichkeitstypen mit Veränderungen umgehen 
  • Wie Menschen Entscheidungen treffen – das Märchen vom „Homo oeconomicus“
  • Was zu tun ist– die zentralen Handlungsfelder des Veränderungsmanagements
  • Veränderung beginnt bei mir – Veränderungen aktiv initiieren
  • Die Bedeutung der Organisationskultur für den Veränderungsprozess

Trainungsmodul Essentials

  • Dauer: 1 Tag

  • Durchführung: Inhouse, in Teilen auch online möglich

  • Preis: Auf Anfrage – jedes Training wird auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst 

  • Nach 3 Wochen: Follow-up Reflektion zu individuellen Praxiserfahrungen der Teilnehmer 

  • Buchungsnummer: TT 01

Zur Anfrage

Trainingsmethodik

Unsere Trainings sind geprägt durch den Wechsel von Wissensvermittlung und praktischen Übungen, Selbstreflexion und dem intensiven Austausch zwischen Trainer und Teilnehmer. Nach der Erarbeitung gezielter Wissenseinheiten reflektiert die Gruppe die Inhalte vor dem Hintergrund eigener Erfahrungen. In praxisorientierten Übungseinheiten – häufig vor dem Hintergrund real erlebter Situationen der Teilnehmer – vertiefen diese ihr Wissen weiter und lernen konkrete Umsetzungsstrategien für den Alltag. 

Ca. 3 Wochen nach dem Training haben die Teilnehmer die Möglichkeit, in einem online basierten Follow-up ihre Erfahrungen im Organisationsalltag mit dem Trainer zu reflektieren.

Synaworks Academy – Training für IT und Management

Sechs Kompetenzmodule für die digitale Transformation

Get in touch!

Kontakt
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google