IT-Rolle: Digital Change Agent

Digital Change Agent

Der Change Agent begleitet als Kollege den internen Veränderungsprozess und ermöglicht als zentraler Ansprechpartner das erfolgreiche umsetzen und nachhalten der gewünschten Veränderungen

Bedeutung der Rolle

Die IT steht vor eine Vielzahl an Veränderungen auf Tool-, Prozess- und Organisationsebene. Diese Veränderungen haben z.T. erhebliche Auswirkungen auf die Mitarbeiter und deren bisherigen Routinen und Gewohnheiten. Alleine die sich verändernden Modelle der Zusammenarbeit führen bei vielen Mitarbeitern zu Skepsis und Ablehnung. Für die Organisation ist es daher entscheidend, die Mitarbeiter in diese Veränderung zu begleiten und zu unterstützen. Dabei spielt der Digital Change Agent eine zentrale Rolle. Er ist ein bekannter Kollege aus der IT-Abteilung mit hoher Kompetenz in Veränderungsfragen. Diese Kompetenz kann er sich in dem vorliegenden Rollentraining aneignen.

Ziel des Rollenprogramms

Ziel des Programms ist es, Mitarbeiter zu befähigen, den internen Transformationsprozess professionell zu begleiten und die eigenen Kollegen bei der Veränderung zu begleiten.

Die Teilnehmer erfahren grundlegende Einblicke in das Changemanagement. Auf Basis psychologischer Grundlagen lernen die Teilnehmer, wie Lernen und Veränderung funktioniert, warum Menschen Veränderungen schwerfallen und warum sie handeln, wie sie handeln. Sie erarbeiten die Bedeutung von individuellen Wahrheitskonstruktionen und verstehen damit, warum jeder Mitarbeiter aus seiner persönlichen Sicht „vernünftig“ handelt. Dieses Grundverständnis ist die Basis, um Veränderungsprozesse professionell begleiten zu können. Weitere Themen des Programms sind das Konzept der inneren Glaubenssätze und Antreibern und das trainieren professioneller Kommunikationsmethoden.

Inhalte des Rollenprogramms

Tag 1: Ausgangssituation und Rollendefinition

  • Aktuelle Herausforderungen der IT-Organisation
  • Hintergrund und Herleitung des Digital Change Agents
  • Was beinhaltet die Rolle – Ziele, Aufgaben, Verantwortungsbereiche, Stakeholder
  • Fühlst du schon oder denkst Du noch – Empathy Map und Personas zur Verständnisklärung der Rolle
  • Was sind die zentralen Herausforderungen der Rolle im Alltag – lesson learned und Best Practices

 

Tag 2: Change kompetent begleiten

  • Warum uns Veränderungen schwerfallen – Psychologie & Gehirn

  • Innere Haltung im Change – Welche mindsets fördern Veränderung und machen Mut

  • Wie unterschiedliche Persönlichkeitstypen mit Veränderungen umgehen 

  • Die Gaußsche Normalverteilung der Reaktionen – die Reaktionstypen, die Spannbreite der Reaktionen und mögliche Beweggründe

  • Der Umgang mit Wiederständen – die Formen des Wiederstandes und mögliche Ansatzpunkte

  • Erkennung von „Veränderungs-Bremsen“ und persönlichen Glaubenssätzen

 

Tag 3: Sozial- und Teamkompetenz

  • Die Bedeutung der „guiding principles“ – die Ist-Werte als „enabler & preventer“ erkennen und transparent machen

  • Persönliche Ressourcen-Aktivierung

  • Das Konzept des Growth- und Fixed-Mindset als Grundlage individueller Entwicklung

  • Individuum und Organisation – unterstützende Faktoren für ein vertrauensvolles Veränderungsumfeld

  • Alles eine Frage der Perspektive – das Empathy Konzept aus dem Design Thinking

  • Konflikte empathisch lösen – von der Konfrontation zur Kooperation

  • Interventionen im Alltag erfolgreich gestalten – das Minimax Konzept

 

Tag 4: Führungskompetenz

  • Die Bedeutung der psychologischen Sicherheit für die Veränderung
  • Innere Glaubenssätze und Antreiber – persönliche Handlungsmuster erkennen, verstehen und zielführend nutzen
  • Motivation durch Sinnvermittlung und Inspiration – transaktionale Führungsansätze

  • Systemisch-situative Führungsgrundlagen – in der jeweiligen Situation erfolgreich agieren 

  • Führung in nichtdisziplinarischen Situationen – wie sie gerade deswegen wirksam werden 

Programm Digital Change Agent

  • Dauer: 4 Tage

  • Durchführung: Inhouse, in Teilen auch online möglich

  • Preis: Auf Anfrage – jedes Programm wird auf Ihre individuellen Kundenbedürfnisse angepasst 

  • Inkl. Follow-up Reflektion individuell gemachter Praxiserfahrung der Teilnehmer (ca. 3 Wochen nach Trainingsende)

  • Buchungsnummer: ITR 03

Zur Anfrage
Mit neuen Rollen die IT-Organisation erfolgreich positionieren

Drei Programme für die neuen IT-Rollen 

Digital Entrepreneur

Trägt als Schlüsselrolle maßgeblich zur neuen Positionierung der IT bei. Erfahren Sie mehr zur Rolle des Digital Entrepreneur

DIGITAL PATHFINDER

Der kongenialer Partner des Digital Entrepreneurs. Er transferiert dessen Ansätze in die Realität. Erfahren Sie mehr zur Rolle des Digital Pathfinder

digital change agent

Der Ansprechpartner für seine Kollegen, wenn es um das Thema Veränderung geht. Erfahren Sie mehr zur Rolle des Digital Change Agent

Get in touch!

Kontakt
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google